Über mich

Onlinemarketingschmiede - Über mich
Barbara Ginzinger - Digitale Schmiedemeisterin

Geballtes Onlinemarketing Know how kombiniert mit umfangreichen Redaktions- und SEO-Kompetenzen – das bin ich. Nach meinem Studium verschlug es mich zuerst in den Journalismus, doch schnell landete ich im Digitalmarketing, wo ich meine Passion gefunden habe.

Ich konnte in meiner bald 10-jährigen Laufbahn nicht nur Agentur-Erfahrung sammeln, sondern auch ein breites Knowhow auf Unternehmensseite in den verschiedensten Branchen aufbauen. Hier ein kurzer Überblick über meine Stationen:

  • Digital Activation Manager bei NIVEA Österreich
  • Internationales Digital-Marketing bei der Österreich Werbung
  • Content & Community Management bei der Digitalagentur vi knallgrau
  • Customer Relationship Management (CRM) & Online Redaktion bei Palmers
  • Redakteurin beim WIENER, dem österreichischen Männermagzin

Wie es zur Gründung der Onlinemarketing Schmiede kam

Dank dieser vielfältigen Erfahrungen, konnte ich Einblick in die verschiedensten Branchen gewinnen: Vom Tourismus (Österreich Werbung) bis hin zu FMCG (NIVEA) und Textilhandel (Palmers). Was soll ich sagen: Ich mag einfach die Abwechslung 🙂 Deshalb habe ich mich auch 2017 dazu entschlossen, eine Weiterbildung im Bereich Suchmaschinenmarketing an der FH Salzburg zu absolvieren und nebenbei selbstständig zu arbeiten um mein Digital Know-how verschiedensten Kunden zur Verfügung zu stellen. Nachdem mir die Arbeit für meine unterschiedlichen Kunden so viel Spaß bereitet hat, bin ich dabei geblieben und widme mich nun voll und ganz der Onlinemarketing Schmiede. Meine Leistungen umfassen unter anderem die Gebiete Content Marketing & SEO, Social Media Marketing und digitale Strategieberatung.

Wenn ihr noch mehr Details über mich wissen wollt, schaut einfach auf XING oder LinkedIn vorbei.

Warum Onlinemarketing Schmiede?

"Onlinemarketing Schmiede" ein ziemlich langer Name, den ich mir da ausgesucht habe. Aber die Namenswahl habe ich nicht ohne Grund getroffen, denn die Schmiede begleitet mich schon mein ganzes Leben lang.

Mein Vater war selbstständig und war aufgrund der Schmiede in seiner Werkstatt jedem in der Umgebung als „Schmied“ bekannt. Dieses Handwerk, das aus Kraft und Feuer etwas Einzigartiges schafft, hat mich schon immer fasziniert. Nachdem mein Vater kürzlich seine wohlverdiente Pension angetreten hat, möchte ich die Schmiede in gewisser Weise fortführen. Schließlich passt das Handwerk auch sehr gut zu mir: 

Mit viel Energie und Leidenschaft gehe ich an neue Projekte heran und setze diese mit Kreativität und Präzision um. Ganz wie eine digitale Schmiede-Meisterin. 😉